Andocken für Freitag 14.30 Uhr MEZ vorgesehen

An Bord der Sojus verläuft alles nach Plan. Die drei Astronauten werden während der 31. Erdumrundung an der ISS andocken.
Der belgische Astronaut Frank De Winne und seine Kollegen, der Kanadier Robert Thirsk und der Russe Roman Romanenko, haben in ihrer Sojus-Rakete bereits zum 17. Mal die Erde umrundet. 300 km über der Erde verläuft zurzeit alles nach Plan.

An Bord der Sojus führen die Astronauten verschiedene Routine- und Kontrollaufträge aus, insbesondere um das Andocken an der Weltraumstation ISS vorzubereiten.

Am Freitag um 14.30 Uhr belgischer Zeit werden die Astronauten ihre Rakete mit der Raumstation verbinden. Dieser Vorgang ist morgen live auf dieser Website zu verfolgen.