Belgische Hündin ist oft zu dick

Hunde in Belgien sind viel zu dick. Eine Studie einer beliebten Webseite für Hundebesitzer kommt zum dem Schluss, dass jeder dritte Hund zuviel Gewicht auf die Wage bringt. Jeder achte Hund ist dann wieder unterernährt.
Auf der Webseite konnten die Hundeeigentümer den Body Score Index ihres geliebten Vierbeiners berechnen, das ist das Gegenstück des Body Mass Index bei Menschen. Eine Studie bei 500 Hunden belegt: der belgische Hund ist oft zu dick.

Betroffen sind vor allem Hündinnen. 37 % haben Übergewicht. Die Rüden sind etwas schlanker, aber auch von ihnen ist ein Viertel zu schwer. In Flämisch-Brabant sind die Köter übrigens fetter als in Limburg.

Die Webseite weiß auch Rat: dem Übergewicht beim Vierbeiner begegnet Herrchen am besten mit angepasster Ernährung und ausreichend Bewegung.