Kris Peeters vom König vereidigt

Im Anschluss an die Vereidigung der neuen flämischen Regionalregierung im Parlament legte der alte und neue Landeschef Kris Peeters (CD&V) auch seinen Eid vor König Albert II. ab.
Gemeinsam mit Belgiens Premierminister Herman Van Rompuy (CD&V) nahm König Albert II. den Eid von Flanderns Ministerpräsident Peeters ab.

Dabei brauchten die anderen acht Kabinettskollegen des Landeschefs nicht anwesend zu sein.

Der belgische König nimmt bei der Vereidigung der Landes- und Regionalregierungen lediglich die Eide der Ministerpräsidenten ab.