Milchbauern protestieren an Grenze zu Frankreich

Die wallonischen Milchbauern führen heute erneut Protestaktionen durch. Sie blockieren die Grenzübergänge zu Frankreich. Die Traktoren vor Ort lassen nur PKW durch. Viele Lastwagen mussten stoppen und machen ein Durchkommen schwierig.
Betroffen ist die Autobahn E19/A7 Mons in Richtung Valenciennes. Sie musste inzwischen auf Höhe von Dour ganz gesperrt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Auch auf der Autobahn A8 von  Tournai in Richtung Lille gibt es Behinderungen.

Die wallonischen Milchbauern protestieren gegen die jüngsten Vereinbarungen mit dem Einzelhandel über den Milchpreis, die nach ihrer Ansicht nicht weit genug gehen. Ihre flämischen Kollegen hatten unlängst eine Einigung mit dem Einzelhandel und dem Bundeswirtschaftsministerium unterzeichnet.

Quelle: BRF-Nachrichten