Merksplas: Fahndung nach Häftlingen läuft

Die Gerichtsbehörden haben die Identität der zwei Häftlinge bekannt gegeben, die am Dienstag aus der Haftanstalt von Merksplas entflohen sind. Es handelt sich um einen 32-jährigen Antwerpener und einen 34-Jährigen aus Ex-Jugoslawien.
Die Mutter des Antwerpeners, die den Häftlingen bei ihrem Ausbruch geholfen hatte, ist dem Haftrichter vorgeführt worden. Sie bleibt in Untersuchungshaft. Die 62-Jährige hatte das Auto gefahren, mit dem sich die Gefangenen aus dem Staub machten.
Die Suche nach den beiden entflohenen Häftlingen blieb bislang erfolglos.

Es handelt sich um Dave Annemans, 32 Jahre alt, der wegen Vergewaltigung, Folter, schwerer Körperverletzung und versuchten Mordes noch eine Gefängnisstrafe bis November 2012 absitzen muss.

Ebenfalls auf der Flucht ist Vitezslav Mracek, 34 Jahre, ein Ex-Jugoslawe, der wegen Diebstahl, Bandenbildung und Urkundenfälschung noch bis März 2014 hinter Gittern verbringen muss.