Schumacher kurbelt Spa-Ticketverkauf an

Für den Großen Preis der Formel 1 in Spa-Francorchamps ist das Comeback von Michael Schumacher ein Geschenk des Himmels. Die Organisatoren verkaufen jede Minute eine weitere Eintrittskarte.
Das schreibt die Zeitung "Het Laatste Nieuws".

In den vergangenen Wochen hatten die Organisatoren die Werbetrommel kräftig gerührt, um alle Eintrittskarten an den Mann zu bringen und die Kosten wett zu machen.

Dass Schumacher sein Come-back in Spa-Francorchamps, nicht weit von der deutschen Grenze, angekündigt hat, hat die Organisatoren von allen Sorgen erlöst.

Seitdem verkaufen sich die Eintrittskarten für den GP am 29. und 30. August rasendschnell.

Spa-Francorchamps & Schumi

Übrigens machte Michael Schumacher in Spa-Francorchamps sein Debüt im Jahre 1991.
Dort gewann er 1992 sein erstes von insgesamt 91 Rennen. Vier weitere Male konnte der Deutsche das höchste Treppchen in Spa-Francorchamps erklimmen.