CityJet streicht Antwerpen-Frankfurt

Seit drei Monaten bot CityJet eine tägliche Flugverbindung zwischen der flämischen Hafenstadt Antwerpen und deutschen Bankenmetropole Frankfurt an. Weil die Strecke auf zu wenig Gegenliebe stieß, wird sie wieder eingestellt.
Die täglichen Flüge von Antwerden nach London-City und Manchester werden wohl beibehalten.

Seit Mai trägt die in Antwerpen beheimatete ursprünglich flämische Fluggesellschaft VLM Airlines den Namen der Konzernschwester CityJet. Beide Regionalairlines gehören zur Air France-KLM, deren Vielfliegerprogramm sie zum Herbst übernehmen werden.

Die VLM Airlines ist Marktführer am Flughafen London-City.

VLM Airlines wurde 1993 als Regionalcarrier für den Geschäftsreiseverkehr gegründet. Heute bedient die Fluggesellschaft insgesamt zwölf Destinationen in Mittel- und Westeuropa, dazu zählen London City, Amsterdam, Brüssel, Jersey, Liverpool, Luxemburg, Manchester und Rotterdam.

Neben Linienflügen bietet die belgische Airline auch Charterflüge zu verschiedenen europäischen Zielen an.