RSC Anderlecht gewinnt erstes Spiel

In der ersten Liga hat Anderlecht sein Eröffnungsspiel der neuen Meisterschaft gewonnen. Die Brüsseler schlugen Kortrijk absolut verdient mit 0:2. Racing Genk verlor überraschend zuhause mit 1:2 gegen Mouscron.
Germinal Beerschot holte im Auswärtsspiel gegen Roeselare nur ein 1:1-Unentschieden. KV Mechelen schlug im eigenen Stadion Westerlo überzeugend mit 4:1. Das Spiel Lokeren gegen Zulte Waregem endete auch mit einen 1:1-Unentschieden.

Keine Probleme für Anderlecht

Auf dem Platz des KV Kortrijk hatte Belgiens Rekordmeister RSC Anderlecht keine größeren Probleme, seine spielerische Dominanz unter Beweis zu stellen. Schon schnell ebnete Boussoufa (Foto) mit einem Eröffnungstreffer den Weg zum verdienten Sieg.

Die Gastgeber taten sich schwer mit dem Kombinieren und das besserte sich auch nach der Pause nicht, als auch Anderlecht weniger gekonnt Fußball spielte. Trotzdem gab es für die Gäste noch verschiedene Chancen, unter anderem von Leager und Wasylewski. Der Pole köpfte schließlich das 2:0 ins Netz.

Mouscron sorgt für Überraschung

Mouscron, die Mannschaft, die in den letzten Monaten vor allem wegen anhaltender Finanzengpässe Schlagzeilen machte, konnte sich etwas unerwartet gegen Racing Genk behaupten.
Jaycee (Foto) schoss die beiden Tore für Mouscron, das erste schon nach drei Minuten.

Gastgeber Genk spielte ohne Tempo und Kreativität. Mouscron, mit drei Spaniern in der Basis, konnte sich ohne größere Probleme durchsetzen und Jaycee verwandelte zehn Minuten vor dem Abpfiff seinen zweiten Treffer. Dann wurde es noch mal spannend, als Joao Carlos für Genk das 1:2 rausholte. Dabei blieb es aber.

Ergebnisse des ersten Spieltags in Belgien

Freitag, 31.07.2009:
Standard Lüttich - KVV St. Truiden 2:2

Samstag, 01.08.2009:

KV Kortrijk - RSC Anderlecht 0:2
KRC Genk - Excelsior Mouscron 1:2
KSV Roeselare - Germinal Beerschot 1:1
KSC Lokeren - SV Zulte-Waregem 1:1
KV Mechelen - KVC Westerlo 4:1

Sonntag, 02.08.2009:
Sporting Charleroi - FC Brügge 18.00
Cercle Brügge - KAA Gent 20.30

Die aktuelle Tabelle der 1. Liga

1. KV Mechelen 1 4:1 3
2. RSC Anderlecht 1 2:0 3
3. Excelsior Mouscron 1 2:1 3
4. Standard Lüttich 1 2:2 1
KVV St. Truiden 1 2:2 1
6. SV Zulte-Waregem 1 1:1 1
KSV Roeselare 1 1:1 1
KSC Lokeren 1 1:1 1
Germinal Beerschot 1 1:1 1
10. Sporting Charleroi 0 0:0 0
KAA Gent 0 0:0 0
FC Brügge 0 0:0 0
Cercle Brügge 0 0:0 0
14. KRC Genk 1 1:2 0
15. KV Kortrijk 1 0:2 0
16. KVC Westerlo 1 1:4 0