Europa-League: die nächste Runde

Fußball-Erstligist Club Brügge muss in der letzten Vorrunde der Europa-League, dem ehemaligen UEFA-Pokal, gegen den polnischen Verein Lech Poznan ran. Die Polen holten im eigenen Land den Pokal und sind nicht zu unterschätzen.
Racing Genk bestreitet seine letzten Vorrundenspiele gegen den OSC Lille. Dort ist der belgische Nationalspieler Eden Hazard (Foto oben) unter Vertrag.

Club Brügge spielt am 20. August erst auswärts, Genk ist zuerst Gastgeber. Die Rückspiele sind eine Woche später angesagt.

Die Siegermannschaften kommen weiter in die Gruppenphase, die Verlierer scheiden aus.

In Nyon in der Schweiz sind heute auch die Qualifikationsspiele für die Champions-League ausgelost worden. Der RSC Anderlecht muss sich an Olympique Lyon messen.

Anderlecht spielt am Dienstag, den 18.  August, erst auswärts und eine Woche später im eigenen Constant Vanden Stockstadion.

Lyon muß inzwischen ohne Stars wie Karim Benzema und Kader Keita auskommen.