Mutter und Sohn: fünf Jahre tot zuhause

Fünf Jahre lang haben Mutter und Sohn tot in ihrem Haus in der Brüsseler Gemeinde Jette gelegen, ohne dass Familie oder Nachbarn ihr Ableben bemerkt hatten.
Ein Friedensrichter, der wegen einer Erbschaftsfrage vorstellig wurde, fand die sterblichen Überreste der Bewohner.

Der Polizei zufolge waren bereits vor fünf Jahren Nachforschungen angestellt worden. Daraufhin gingen die Behörden davon aus, dass die Familie nach Italien gezogen war.

Ersten Berichten zufolge sind die 80-jährige  und ihr 49-jähriger Sohn  eines natürlichen Todes gestorben.