Flüchtiger Häftling in Holland geschnappt

Die niederländische Polizei hat am Samstag Dave Annemans verhaften können. Annemans und vier weitere Häftlinge waren Ende Juli aus dem Gefängnis von Merksplas bei Antwerpen entkommen.
Bei der Flucht mit einer Leiter über die Gefängnismauer der Haftanstalt von Merksplas (Foto) am 28. Juli verletzten sich zwei der fünf Flüchtenden. Sie konnten schnell wieder dingfest gemacht werden.
Annemans und die anderen, denen die Flucht geglückt waren, wurden von dessen Mutter in einem Auto erwartet. Die 62jährige hatte die Flucht mit geplant. Zwar konnte das Auto nach einer Verfolgungsjagd gestellt werden, doch Annemans und der Tscheche Viteslav Mracek konnten in Richtung Niederlande entwischen. Annemans Mutter wurde in Untersuchungshaft genommen.

In der Nacht zum Sonntag konnten Ermittler aus Belgien und den Niederlanden Annemans in Clinghe bei Hulst in Holland stellen. Er hatte sich bei seiner dort lebenden Halbschwester versteckt. Dave Annemans wird wahrscheinlich schon in der kommenden Woche an Belgien ausgeliefert. Der Tscheche Mracek ist der letzte der Ausbrecher von Merksplas, der noch auf freiem Fuß ist.