Gangsterbraut Lesley bleibt in Haft

Bis spät in die Nacht ist Lesley Deckers von Ermittlern verhört worden. Schließlich wurde Haftbefehl gegen die 23-Jährige erlassen. Die junge Frau war gestern im limburgischen Beringen gefasst worden, nach zweieinhalb Wochen Flucht.
Lesley Deckers (Foto) hatte Ende Juli drei Häftlingen aus dem Gefängnis von Brügge mit Hilfe eines gekaperten Hubschraubers zur Flucht verholfen. Sie muss sich wegen Geiselnahme und Carjacking vor Gericht verantworten.
Die drei Ausbrecher überfielen auch vier Banken. Lesley Deckers wird vorläufig nicht verdächtigt, hieran beteiligt gewesen zu sein, auch wenn dabei ihr Fahrzeug verwendet wurde.

Lesley Deckers war bei Latifa Raiss, einer marokkanischen Freundin, in einer Wohnung über einer türkischen Bäckerei (Foto oben) untergetaucht, die ebenfalls festgenommen wurde und in Ermittlungshaft bleibt.

Latifa Raiss wurde am Vormittag vernommen und danach dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der ihre Festnahme bestätigte. Ihr wird vorgeworfen einer polizeilich gesuchten Person ein Versteck besorgt zu haben.