Gefängnisausbruch: dritte Frau in U-Haft

Die Gerichtspolizei von Veurne in Westflandern hat eine 28-jährige Frau aus Mol verhaftet. Kelly S. ist eine Freundin von Lesley Deckers, die drei Häftlingen die Flucht per Helikopter aus der Haftanstalt von Brügge ermöglichte.
Kelly S. aus Mol soll Lesley Deckers auf ihrer Flucht vor der Polizei bei einer jungen Mutter in Beeringen (Provinz Limburg) untergebracht haben.

Dort war Deckers am Dienstag gefunden worden, 19 Tage nach dem spektakulären Gefängnisausbruch per Hubschrauber.
Die drei Häftlinge konnten ebenfalls gefunden werden und sitzen wieder hinter Gittern.

Komplizenschaft

Kelly S. ist am Mittwochabend verhaftet worden, so die Staatsanwaltschaft von Brügge.
Sie soll Deckers mehrere Tage Unterschlupf gewährt haben.

Weil sie einer von der Polizei gesuchten verdächtigen Person geholfen hat, ist sie der Komplizenschaft schuldig.

Das wird auch der jungen Mutter von drei Kindern, Latifa R. vorgeworfen, die Lesley Deckers in den letzten Tagen aufgenommen hatte.

Latifa R. sagte aus, sie sei von Kelly S. hinters Licht geführt worden und habe Deckers nicht gekannt, bevor sie mit Kelly S. vor ihrer Tür gestanden habe.