40.000 Menschen bei Marktrock in Leuven

In diesem Jahr präsentiert Marktrock Leuven ausschließlich belgische Künstler. Eröffnet wurde das Festival in der Studentenstadt am Freitagabend von "The Sedan Vault". In diesem Jahr ist Marktrock hundertprozentig gratis.
Zum vierten Mal in vier Jahren präsentiert sich das größte belgische Stadtmusikfestival mit einem neuen Konzept.


Die 27. Ausgabe bringt ein durch und durch belgisches Programm und ist gratis.

"Die Musikwelt hat positiv reagiert", konterte Organisator Pieter Maes die Kritik, das Programm sei "mager".

40.000 Menschen besuchen das Festival, das die flämische Studentenstadt traditionell am Wochenende um den 15. August in Atem hält.