Serienvergewaltiger schlägt wieder zu

Ein 29 Jahre alter, wegen Vergewaltigung vorbestrafter Mann, der erst im Juli aus dem Gefängnis entlassen worden war, wurde erneut verhaftet. Er soll in Sint-Niklaas, in Ostflandern eine 20-jährige Frau vergewaltigt haben.
Bereits vor fünf Jahren hatte der Sexualverbrecher in derselben Stadt am selben Tatort zugeschlagen.

Die Polizei vermutet, dass der Serientäter während der vergangenen Wochen bereits mehrmals versucht hatte junge Frauen zu vergewaltigen.

Der Mann hatte seine Haftstrafe ganz aussitzen müssen, weil er nicht bereit war, sich therapieren zu lassen.