Standard Lüttich wieder im Rennen

Mit einem 2:0-Sieg in Kortrijk konnte Standard Lüttich zur Spitzengruppe der ersten belgischen Fußball-Liga aufschließen. Sint Truiden musste beim 0:2 in Westerlo seine zweite Niederlage in Folge hinnehmen.

Am neunten Spieltag der belgischen Fußballmeisterschaft hat es Standard Lüttich mit einem 0:2-Sieg über Gastgeber Kortrijk wieder an die Tabellenspitze geschafft.

Vier Mannschaften - neben Standard noch der FC Brügge, Anderlecht und Sint Truiden – teilen sich vorerst noch den ersten Tabellenplatz, aber das kann sich am Sonntagabend wieder ändern. Dann spielt RSC Anderlecht.

Standard Lüttich und Kortrijk lieferten sich ein spannendes und gutes Spiel, wobei es den Lüttichern gelang, die Torchancen umzusetzen, Kortrijk jedoch nicht. Vor allem die zweite Spielhälfte wurde von Standard dominiert.

Aufsteiger Sint Truiden, die Überraschung der neuen Meisterschaft, musste sich erneut und dies zum zweiten Mal innerhalb von einer Woche geschlagen geben. Während der ersten sieben Spieltage holte die Mannschaft einen Sieg nach dem anderen. Am Samstag verlor Sint Truiden aber wieder verdient gegen Westerlo mit 2:0.
 

Racing Genk schafft es einfach nicht die hohen Erwartungen, die in die Mannschaft gestellt wurden, einzulösen. Vor allem auf dem eigenen Feld in der Cristal Arena holt Genk keine Siege mehr. Am Samstagabend verlief das Spiel gegen Roeselare wieder recht enttäuschend und Roeselare gelang in der allerletzten Sekunde der verdiente 1:1-Ausgleichstreffer.

Für AA Gent war die vergangene Woche ebenfalls nicht sehr erfreulich. Nach einer Heimniederlage am Mittwoch gegen Westerlo verloren die Buffalos nun auf dem Feld von Zulte-Waregem mit 3:1. Gent verpatzte viele Chancen und erhielt auch noch eine rote Karte.

In Lokeren herrscht nach dem zweiten Sieg in Serie wieder eitel Sonnenschein. Die Mannschaft schlug Charleroi überzeugend mit 4:1.
 

9. Spieltag: Ergebnisse

Samstag, 26.09.2009:
KVC Westerlo - KVV St. Truiden 2:0
KV Kortrijk - Standard Lüttich 0:2
KRC Genk - KSV Roeselare 1:1
SV Zulte-Waregem - KAA Gent 3:1
KSC Lokeren - Sporting Charleroi 4:1

Sonntag, 27.09.2009:
RSC Anderlecht - Germinal Beerschot 18.00
Excelsior Mouscron - FC Brügge 20.30

Montag, 28.09.2009:
Cercle Brügge - KV Mechelen 20.30

Die aktuelle Tabelle der 1. Fußball-Liga

1. FC Brügge 8 18:10 17
2. RSC Anderlecht 8 15:7 17
3. KVV St. Truiden 9 13:11 17
4. Standard Lüttich 9 19:8 17
5. KV Mechelen 8 15:13 15
6. KAA Gent 9 18:12 14
7. Germinal Beerschot 8 9:9 12
8. SV Zulte-Waregem 9 14:15 12
9. Sporting Charleroi 9 10:15 11
10. KRC Genk 9 13:12 11
11. KSC Lokeren 9 15:17 10
12. KVC Westerlo 9 9:16 10
13. KV Kortrijk 9 8:11 9
14. Cercle Brügge 8 14:14 8
15. Excelsior Mouscron 8 7:14 5
16. KSV Roeselare 9 9:22 3