Deutscher Rekordkürbis aus Belgien

Europameister Jos Ghaye hat einen Kürbis von 695 Kilo gezüchtet und ist damit deutscher Meister der Kürbiszüchter in Ludwigsburg geworden.

Jos "Pompoen" (Niederländisch für Kürbis) Ghaye war der Beste von 14 Kürbiszüchtern (Foto der Ausgabe von 2005).

Für den Belgier war dieses Kunststück keine Premiere. 2008 und 2007 war Ghaye bereits Europameister geworden.

Mit seinem neuen deutschen Meistertitel stehen die Chancen also gut, dass er zum dritten Mal Europameister wird.

Die Europameisterschaft im Kürbiszüchten findet am 11. Oktober, ebenfalls in Ludwigsburg statt.

Ein Geheimrezept für seinen Erfolg mit Kürbissen hütet der Belgier nicht.

"Den Boden gut vorbereiten und anschließend konstant feucht, aber nicht nass halten", so Ghaye über seine Kürbiszucht.