G. Beerschot holt drei Punkte bei AA Gent

Für Germinal Beerschot hat sich das Auswärtsspiel in Gent gelohnt: Die Elf eroberte drei Punkte und sichert sich damit einen Platz unter die ersten fünf in den Play-Offs. AA Gent kommt die Niederlage teuer zu stehen.

AA Gent hatte vorige Woche nach sechs Wettkämpfen endlich mal wieder gewonnen und hoffte von diesem neuen Schwung zu profitieren, um auch gegen die Gäste zu punkten.

Aber Germinal Beerschot war die überlegene Mannschaft und verwandelte die erste Torchance so gleich in ein 0-1.

Daraufhin erhöhten die Gäste den Druck, sodass AA Gent aus dem Konzept geriet. Unter Buhrufen der Fans trollten sich die Elf in die Kabinen.

Nach der Pause schalteten die Gastgeber einen höheren Gang ein, u. a. dank Angreifer Maric. Die Besucher zeigten sich nur noch sporadisch ihre Angriffslust, aber weitere Tore fielen in dieser Begegnung nicht mehr.