Belgier knausern an Weihnachten

Unter dem Weihnachtsbaum behalten Geschenkgutscheine nach wie vor einen Spitzenplatz. Auf Platz 2 rangiert jetzt Bargeld gefolgt von Büchern, Kleidung und Schuhen.

Im europäischen Vergleich geben die Belgier durchschnittlich 580 Euro für Weihnachten und Neujahr aus und behaupten damit auch in diesem Jahr ungeachtet von geschätzten Einsparungen in Höhe von zwei Prozent nach der Schweiz weiter einen Spitzenplatz. (Quelle: brf)