Zweiter Sieg in Folge für die Roten Teufel

Axel Witsel und Wesley Sonck haben am Mittwochabend für den zweiten Sieg in Folge der belgischen Nationalmannschaft gesorgt. Sie schossen das 2-0 gegen Katar bei einem Freundschaftsspiel, das im französischen Sedan ausgetragen wurde.

In der 18. Minute konnte Axel Witsel den ersten Treffer für die Belgier in einem Spiel landen, in dem sie deutlich die Zügel in der Hand hielten.

Nach der Pause setzte Wesley Sonck in der 54. Minute mit einem zweiten Treffer nach.

Der neue niederländische Trainer, Dick Advocaat, reagierte zufrieden auf die Leistungen der Roten Teufel.

Seitdem Advocaat vor einem guten Monat als Trainer angetreten ist, haben die Belgier drei von vier Spielen gewonnen. Zum ersten Mal seit 3,5 Jahren konnten sie auch zwei Spiele in Folge gewinnen.

Die Ergebnisse der letzten vier Begegnungen bringen die Roten Teufel international nicht weiter. Bei der Qualifikation für die Fußball WM sind sie ausgeschieden.

Allerdings werden die gewonnenen Spiele das Selbstvertrauen der Truppe boosten: Im September beginnen die Qualifikationsspiele für die Europameisterschaft 2012.