1. Liga, 16. Spieltag: nur Heimsiege

Nur Heimsiege gab es bislang am 16. Spieltag der 1. belgischen Fussball-Liga. Der Tabellenzweite FC Brügge verkürzte seinen Rückstand auf Spitzenreiter Anderlecht auf 5 Punkte. Die 0:2-Niederlage in Mouscron blieb für den Fußball-Erstligisten RC Genk nicht ohne Folgen. Nach nur sechs Monaten wurde Trainer Hein Vanhaezebroeck (Foto) wieder entlassen. Unter Hein Vanhaezebrouck holte der RC Genk in 16 Begegnungen 17 Punkte. In der Tabelle der 1. Division ist Genk abgerutscht auf den 12. Platz. (Quelle: brf)

16. Spieltag: die Ergebnisse

Freitag, 27.11.2009:
RSC Anderlecht - KV Kortrijk 1:0

Samstag, 28.11.2009:
KAA Gent - Cercle Brügge 3:1
Germinal Beerschot - KSV Roeselare 3:0
Excelsior Mouscron - KRC Genk 2:0
KVC Westerlo - KV Mechelen 2:0
FC Brügge - Sporting Charleroi 1:0

Sonntag, 29.11.2009:
SV Zulte-Waregem - KSC Lokeren 18.00
KVV St. Truiden - Standard Lüttich 20.30

Die aktuelle Tabelle

1. RSC Anderlecht 16 30:12 38
2. FC Brügge 16 31:20 33
3. Germinal Beerschot 16 25:19 30
4. KAA Gent 16 28:18 27
5. Standard Lüttich 15 25:14 25
6. SV Zulte-Waregem 15 27:22 23
7. KV Mechelen 16 20:26 21
8. KVC Westerlo 16 19:24 21
9. KV Kortrijk 16 18:17 21
10. Excelsior Mouscron 16 20:21 20
11. KVV St. Truiden 15 18:23 18
12. KRC Genk 16 19:21 17
13. Cercle Brügge 16 23:26 17
14. Sporting Charleroi 16 17:30 14
15. KSC Lokeren 15 16:25 12
16. KSV Roeselare 16 19:37 10