Dänen gewinnen Sechstagerennen Gent

Der Flame Iljo Keisse hat es mit seinem deutschen Teamgefährten Roger Kluge nicht geschafft zum vierten Mal hintereinander das Sechstagerennen von Gent zu gewinnen. Sie verloren im Endspurt gegen das dänische Duo Rasmussen/ Mørkøv.

Endstand der Sixdays von Gent

1. Rasmussen/Mørkøv (Dännemark) 450
2. Keisse/Kluge (Deutschland) 447
3. Risi/Marvulli (Schweiz) 408
4. Stam/Lampater (Niederlande/Duitschland) 254
5. De Ketele/Schep (Niederlande) 235 +1
6. Van Bon/Müller (Niederlande/Deutschland) 159 +17
7. O'Shea/Howard (Australien) 200 +19
8. Aeschbach/Marguet (Schweiz) 183 +20
9. Jonkman/Hester (Niederland/Deutschland) 114 +37
10 .Depoortere/Cocquyt (Belgien) 86 +44
11. Deneef/Schets (Belgien) 133 +48