Magritte-Museum ist Publikumsmagnet

260.000 Besucher und alle Führungen ausgebucht bis in den März 2010: Das im Juni eröffnete Magritte-Museum erweist sich als einzigartiger Publikumsmagnet unter den belgischen Museen.

Dem Museum zufolge lässt sich der Besucherstrom dank des Reservierungssystems gut regulieren.

Es empfiehlt den Besuchern, sowohl individuell als in Gruppen, zu reservieren. Ohne Reservierung kann der Besuch des Museums nicht garantiert werden.

Das 2.500 m² große Museum im Brüsseler Museumsviertel zeigt die weltweit größte Sammlung des belgischen Malers. In dem ehemaligen neoklassizistischen Hotel Altenloh an der Koningsplein wurde ein Magritte-Universum kreiert, in dem die befremdenden Bilder des surrealistischen Malers voll zur Geltung kommen.