Belgier trinken wieder mehr Milch

Die Belgier trinken wieder mehr Milch. Von Januar bis September 2009 stiegen Absatz und Konsum im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1,8 %. Gleichzeitig sank allerdings der Umsatz um 4 %, da die Milchpreise weiter nach unten korrigiert wurden.

Das flämische Zentrum für Agrar- und Fischereimarketing VLAM veröffentlichte diese Zahlen nach einer eigenen Studie. Demnach konsumieren vor allem junge und alleinstehende Verbraucher mehr Milch.

Die größere Nachfrage soll auch auf eine gerade laufende Werbekampagne zurückzuführen sein, die in den Medien für Milch als gesundes Lebensmittel wirbt.

Quelle: BRF-Nachrichten