Anderlecht-Westerlo: 0-2

Mit einem 0-2 Sieg bei Westerlo verstärkt der RSC Anderlecht seine Führungsposition in der Jupiler League.

Mit 44 Punkten liegen die "Mauves" an der Tabellenspitze und sind damit um 8 Punkte besser als der Zweitplatzierte, der FC Brügge mit 36 Punkten.

Brügge spielt am Samstag gegen FC Mechelen.

An dritter Stelle steht Germinal Beerschot mit 31 Punkten.

Das erste Tor gegen Westerlo erzielte der 16-jährige Angreifer Lukaku (Foto), der damit sein neuntes Saisontor schoss.

In der 81. Minute verdoppelte Anderlecht sein Resultat nach einem Tor des Argentiniers Frutos (Foto oben).

Die Elf von Trainer Ariel Jacobs gewinnt damit zum achten Mal in Folge und baut ihren Vorsprung weiter aus.