Mordete Ronald Janssen noch öfters?

Der mutmaßliche Serienmörder Ronald Janssen soll einen vierten Mord gestanden haben. Das berichtet die Zeitung Het Laatste Nieuws in ihrer Samstagausgabe. Anscheinend hat er die Leiche vor Jahren im deutschsprachigen Belgien versteckt.

Die Ermittler im Fall des mutmaßlichen Serienmörders Ronald Janssen haben dem Zeitungsbericht zufolge einen materiellen Beweis dafür gefunden, dass der Mann auch für die Ermordung der 18-jährigen Annik Van Uytsel, verantwortlich ist. Auf dem Rad der jungen Frau sind Algenspuren entdeckt worden, die aus dem Weiher auf dem Grundstück von Janssen stammen.

Der Mann soll auch die Namen von verschiedenen jungen Frauen gestanden haben, die er vergewaltigte.

Darüber hinaus bekannte er sich zu einem vierten Mord, ohne den Namen des Opfers zu nennen. Die Leiche will er in der Deutschsprachigen Gemeinschaft versteckt haben, berichtet Het Laatste Nieuws. Wo ist aber noch unklar.

Anfang des Jahres erschoss Ronald Janssen das junge Paar Shana Appeltans und Kevin Paulus.