Anderlecht erniedrigt Germinal Beerschot

In der ersten Fußball-Liga hat Anderlecht am Freitagabend einen deutlichen Auswärtssieg errungen. Es gewann gegen Germinal Beerschot mit 0:5. Anderlecht bleibt damit an der Spitze der Tabelle, Germinal Beerschot droht, abzurutschen.

Schnell ging Anderlecht in Führung. Lukaku brachte den Ball ins Netz. Kanu sorgte kurz vor der Pause für das zweite Tor.

Nach einer Stunde erhöhte Legear auf 0:3. Die Gastgeber verloren den Mut und Boussoufa und Lukaku erzielten die beiden weiteren Tore 0:4 und 0:5.

Die Spiele Roeselare - Genk und Charleroi - Lokeren wurden übrigens wegen der heftigen Schneefälle unterdessen abgesagt. Das Match KV Mechelen - Cercle Brügge wird hingegen gespielt.