Gratis-Versicherung für Hausbesitzer

Fast 9.000 Hausbesitzer haben bislang eine kostenlose Versicherung bei der flämischen Regierung abgeschlossen, die sie im Falle von Einkommensverlusten schützt.

Das macht fast 200 Vertragsabschlüsse pro Woche, schreibt die Zeitung De Zondag. Wer seine Arbeitsstelle verliert oder krank wird, den schüzt die Versicherung zur Wohngarantie der flämsichen Regierung. In einem solchen Fall erhält der Versicherte bis zu drei Jahre lang einen Zuschuss, um seine Hypothek abzubezahlen.

Diese neue Versicherung kann man seit dem 1. April letzten Jahres abschließen.

Wohnungsbauministerin Freya Vandenbossche untersucht derzeit, ob so eine Versicherung auch für Mieter ermöglicht werden kann.