Barbiepuppe zeigt Kim Clijsters

Spielwarenhersteller Mattel hat zwei neue Barbiepuppen vorgestellt, die die belgische Tennisspielerin Kim Clijsters und ihre kleine Tochter Jada darstellen. Die Puppen sind exklusiv und im freien Verkauf nicht erhältlich.

Mattel stellte die beiden Clijsters-Puppen anlässlich der Internationalen Spielwarenmesse in Nürnberg vor. Die Puppe zeigt Kim Clijsters und ihre Tochter im Outfit der Siegerehrung der US Open im vergangenen Jahr (Foto).

Selbst die Trophäe ist nachgemacht und das Tennisdress von Clijsters ist aus dem gleichen Stoff, wie beim echten Outfit. Die Halskette der Puppe weist zudem einen kleinen Edelstein auf, ähnlich dem des Vorbilds.

Kim Clijsters freute sich, in die Reihe der Barbie-Ikonen aufgenommen worden zu sein. Auch, das ihre Tochter nachgebildet wurde, stört sie offenbar nicht. Kritiker allerdings runzeln die Stirn, denn Mattel machte aus der kräftigen Sportlerin Kim Clijsters eine Barbiepuppe, die in ihrer Konfektionsgröße eher einem ausgehungerten Laufstegmodell entspricht…