Goldener Spike für Berings und J. Borlée

Mit Eline Berings und Jonathan Borlée sind zwei Laufsportler Belgiens beste Athleten des vergangenen Jahres geworden. Der Goldene Spike wird für deren Leistungen vergeben. Beide liefen in ihren Disziplinen unter anderem neue belgische Rekorde.

Eline Berings wurde vergangenes Jahr Indoor-Europameisterin im 60 Meter-Hürdenlauf. Im Laufe des Jahren brach sie auch den belgischen Landesrekord im 100 Meter-Hürdenlauf. Bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Berlin kam sie ins Halbfinale.

Jonathan Borlée brach 2009 auf 400 Metern den belgischen Landesrekord seines Bruders Kevin bei einem Athletikmeeting in den USA. Im Laufe des Jahres erlitt Borlée eine Strassfraktur und musste damit auf eine Teilnahme an der WM in Berlin leider verzichten.