21. Olympische Winterspiele eröffnet

Unter dem Eindruck des tödlichen Rodel-Unfalls des Georgiers Kumaritaschwili in Whistler hat Vancouver die 21. Olympischen Winterspiele eröffnet. In einer Show voller Lichteffekte und Musik wurde dem Verunglückten in einer Schweigeminute gedacht.

Die Eröffnungszeremonie in Vancouver drehte sich um die kulurelle Verschiedenheit von Kanada. Verschiedene kanadische Künstler traten auf, unter ihnen auch Bryan Adams, Nelly Furtado und KD Lang.

Der belgische IOC-Präsident Jacques Rogge (Foto) rief dazu auf, Doping den Rücken zu kehren und der Jugend ein Vorbild zu sein.

Die belgische Fahne wurde von Eiskunstläufer Kevin Van der Perren ins Stadion getragen. Nach Turin 2006 war es das zweite Mal, dass der 27-jährige Van der Perren die belgische Fahne ins Olympiastadion tragen durfte. Als Georgien ins Stadion einzog mit einer Trauerbinde für seinen verstorbenen Rodler, war der Applaus groß.

Auf halbmast hingen während der Rogge-Rede die kanadische und die georgische Fahne.

Rogge sprach von "großer Trauer" der olympischen Familie.

Kumaritaschwili wurde in einer Schweigeminute gedacht bevor die Fahne gehisst und das Olympische Feuer entzündet wurde.

Ausgerechnet bei der Entzündung des Feuers um 21.01 Uhr Ortszeit (6.01 Uhr MEZ) ereignete sich eine Panne. Als Kanadas Eishockey-Legende Wayne Gretzky, die zweimalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Catriona LeMay Doan, Basketball-Profi Steve Nash und die ehemalige Ski-Rennläuferin Nancy Greene die Flamme zum Leben erwecken wollten, streikte die Technik. Das eigentliche Entzünden des Feuers durch Gretzky fand erst Minuten später im strömenden Regen am permanenten Standort des olympischen Feuers in Coal Harbour statt.

Belgische Delegation mit 8 Wintersportlern vertreten

Eiskunstläufer Kevin Van der Perren führte als Fahnenträger die belgische Delegation an. Van der Perren, der 2007 und 2009 Bronze bei der EM holte, wird am 16. Februar seine kurze Kür und am 18. Februar seine freie Kür auf dem Eis laufen.

Außerdem ist die belgische Delegation mit Elfje Willemsen und Eva Willemarck (Bob), Isabelle Pieman (Eiskunstlaufen), Karen Persyn, Jeroen Van den Bogaert und Bart Mollin (Ski alpin, Slalom) und Pieter Gysel (Eisschnelllauf) in Vancouver vertreten.

Die Olympischen Winterspiele laufen bis zum 28. Februar.