Jos Delbeke Direktor der EU-Klimabehörde

Der Belgier Jos Delbeke wird der Leiter der neuen Klima-Generaldirektion der Europäischen Union. Damit steht er an der absoluten Spitze der europäischen Klimabehörden, wie die flämische Wirtschaftszeitung auf ihrer Webseite am Mittwoch meldet.

Mit dem Flamen Joe Delbeke wird nach langem wieder ein Belgier in die Spitzengremien der Europäischen Union aufgenommen. Belgien ist traditionell in den mittleren Ebenen der EU-Behörden recht gut vertreten, doch mit Delbeke bekleidet ein Landsmann einen absoluten Topposten.

In den vergangenen Jahren hatte unser Land keinen Repräsentanten mehr auf höherer EU-Ebene.

Jos Delbeke war bisher Vize-Generaldirektor des EU-Umweltamtes und gilt als Autorität in den Bereichen Klima und wirtschaftliche Auswirkungen der Umweltpolitik. Zudem gilt er als Architekt des europäischen Systems des Emissionshandels.

Dadurch genießt er innerhalb der Union und auch weit darüber hinaus Respekt und ein sehr hohes Ansehen. Delbeke ist auch einer der wichtigsten Autoritäten hinter dem ambitionierten europäischen Klimaplan.