Thalys nach Köln ab Samstag wieder normal

Ab diesem Wochenende fährt der Hochgeschwindigkeitszug Thalys zwischen Brüssel und Köln wieder planmäßig. Das hat Thalys in einem Pressebericht angekündigt. Am 2. März werden auch die Thalys-Verbindungen nach Paris und Amsterdam wieder normal funktionieren.

Nach der Zugkatastrophe von Buizingen am 15. Februar war der Schienenverkehr erheblich beeinträchtigt worden.

An diesem Wochenende werden die Thalys-Züge zwischen Brüssel und Amsterdam noch stets weniger häufig als üblich eingesetzt. Die Züge zwischen Brüssel und Paris werden weiterhin die größten Probleme haben. Die Passagiere müssen mit Verspätungen von bis zu 25 Minuten rechnen. Nach Paris fahren die Züge ebenfalls noch weniger häufig als sonst, meldet Thalys.

Am Montag will Thalys den regulären Dienst für sämtliche Bestimmungsorte wieder aufnehmen. Es muss jedoch auch dann noch mit Verspätungen gerechnet werden. Ab Dienstag, 2. März, werden dann alle Thalys-Züge wieder planmäßig fahren.

Der Thalys zwischen Brüssel und Köln wird schon an diesem  Wochenende wieder planmäßig fahren.