0:3 gegen Tschechien - Aus im Davis-Cup

Belgiens Tennisspieler haben bei der Davis Cup-Begegnung mit der Tschechischen Republik eine deutliche Niederlage einstecken müssen. In Bree, der limburgischen Heimatstadt von Kim Clijsters, lag Belgien am Samstag nach dem verlorenen Doppel aussichtslos mit 0:3 zurück.

Steve Darcis und Olivier Rochus verloren das Doppel in drei Sätzen mit 6:7, 0:6 und 3:6.

Sowohl Olivier Rochus als auch Xavier Malisse verloren zuvor ihre Einzelbegegnungen mit jeweils 0:3-Sätzen. Die beiden Einzel am Sonntag sind somit bedeutungslos.

Belgien kämpft jetzt im Herbst bei der Relegation um den Verbleib in der Weltgruppe. Tschechien sicherte sich unterdessen den Einzug ins Viertelfinale.

Quelle: BRF-Sportmeldungen