Brüssel: Fragen zur Sicherheit in "Die Welt"

Unter dem Titel "Kämpft Brüssel alleine gegen die Gewalt?" beantwortet Brüssels sozialistischer Bürgermeister Freddy Thielemans Fragen der Redaktion von "Die Welt" zum Thema Gewalt und Sicherheit in der belgischen und europäischen Hauptstadt.

Nach mehreren Vorfällen von Kriminalität mit Waffengewalt, nach Schießereien am helllichten Tag und einem versuchten Carjacking nach einem bewaffneten Raubüberfall am vergangenen Wochenende, bei dem eine Frau erschossen wurde (Foto), steht Brüssel wieder Zeit in den Schlagzeilen.

Brüssels Bürgermeister Freddy Thielemans (PS - Foto oben) relativiert das Gefühl der Unsicherheit in seiner Stadt und stellt fest, dass von Seiten der Europäischen Union in dieser Frage stets nur Kritik aber niemals konstruktive Zusammenarbeit kommt.

Zum Artikel "Kämpft Brüssel alleine gegen die Gewalt?“ in "Welt Online“