Mailand-Sanremo: Boonen nur Zweiter

Im Finale der 298 Kilometer langen „Classicissima“ von Mailand nach Sanremo setzte sich an der Strandpromenade Lungomare Italo Calvino am Samstag der dreimalige spanische Straßen-Weltmeister Oscar Freire (Foto, rechts) souverän im Massensprint vor dem Flamen Tom Boonen (Foto, links) und dem früheren Milram-Kapitän Alessandro Petacchi aus Italien durch. Zweitbester Belgier wurde Philippe Gilbert auf Platz Neun.