Frau auf offener Straße erschossen

In der Brüsseler Gemeinde Sint-Agatha-Berchem (Berchem-Sainte-Agathe) ist am Morgen eine Frau auf offener Straße erschossen worden. Der Tathergang konnte von mehreren Überwachungskameras gefilmt werden.

Auf den Bildern ist zu sehen, wie gegen 8 Uhr ein Mann aus einem roten Lieferwagen steigt, aus nächster Nähe drei oder vier Schüsse auf die Frau abfeuert und dann mit dem Auto wieder wegfährt. Das Fluchtauto wurde inzwischen gefunden.

Das Opfer wurde unter anderem in der Brust getroffen. Die Frau wurde noch ins Krankenhaus eingeliefert, dort verstarb sie laut Polizei kurz danach. Es handelt sich eine 42-jährige belgische Frau marokkanischer Herkunft.

Die Identität des Täters, konnte inzwischen ermittelt werden. Es handelt sich laut Polizeiangaben um einen 51-jährigen Mann mit Wohnsitz in der Brüsseler Gemeinde Sint-Jans-Molenbeek. Die Polizei gab ein Fahndungsfoto frei (Foto).

Vom Täter fehlt jede Spur. Über das Tatmotiv herrscht noch Unklarheit.