Viele fahren Auto ohne "Lappen"

In Belgien gibt es schätzungsweise rund 100.000 Personen, die ohne gültigen Führerschein Auto fahren. Diese Zahl nennt das nationale Institut für Verkehrssicherheit.

Demnach werden jedes Jahr rund 18.000 PKW-Fahrer ohne Führerschein bei Kontrollen erwischt.

Die Dunkelziffer dürfte dem Institut zufolge noch um ein vielfaches höher liegen. Offenbar halten sich zum Beispiel verurteilte Chauffeure mit gerichtlich auferlegtem Fahrverbot nicht an ihr Urteil und fahren einfach weiter.

Wie aus dem Zahlenmaterial des Verkehrsinsituts weiter hervor geht, werden jährlich in unserem Land zwischen 2.500 und 3.000 minderjährige Autofahrer von der Polizei auf frischer Tat ertappt.

Quelle: BRF-Nachrichten