Serienmörder Ronald Janssen: 4. Opfer?

Die Staatsanwaltschaft will noch einmal im Garten von Ronald Janssen in Loksbergen, einer Teilgemeinde von Halen (Limburg), nach weiteren Opfern des Serienmörders graben lassen.

Die Ermittler sind auf der Suche nach dem Rest eines möglichen 4. Opfers des Serienmörders Janssen. Sie wollen seinen Garten noch einmal umgraben.

Ronald Janssen sitzt in Haft. Er hat bereits die Morde an Kevin Paulus und Shana Appeltans im Januar dieses Jahres und den  Mord an Annick Van Uytsel 2007 gestanden.

Während seines Verhörs soll er auch zugegeben haben, dass er vor einigen Jahren mit einer Frauenleiche im Kofferraum herumgefahren sei.

Den Zeitungen Het Belang van Limburg und Gazet Van Antwerpen zufolge soll er erzählt haben, dass er die Leiche in Ostbelgien abgeladen habe, aber er wisse nicht mehr genau wo.

Die Ermittler wollen nichts ausschließen und nächste Woche herausfinden, ob Janssens das Opfer in seinem Garten begraben hat.

Laut Zeitungen will man dafür jede Menge Mittel mobil machen. Die Staatsanwaltschaft von Hasselt äußert sich hierzu nicht.