Immer mehr Dieselfahrer tanken Heizöl

Die hohen Treibstoffpreise an den Zapfsäulen machen auch den belgischen Autofahrern zu schaffen. Nicht wenige von ihnen, vor allem die Dieselfahrer, suchen nach kreativen Lösungen, auch wenn diese nicht unbedingt legal sind. Heizöl statt Diesel im Tank ist dabei oft der erste Schritt.

Doch die belgischen Zollbehörden warnen: Dieselfahrern, die mit Heizöl im Tank erwischt werden, drohen schon Erststrafen zwischen 500 und 5.000.

Nach einer Meldung der flämischen Sonntagszeitung De Zondag, ist die Zahl derer, die sich so strafbar gemacht haben, in den vergangenen Jahren drastisch angestiegen.

2008 wurde bei 0,46 % der kontrollierten Dieselfahrer Heizöl im Tank entdeckt.

Im vergangenen Jahr war dies der Fall bei 0,86 % der Kontrollen, was einem Anstieg von 75 % entspricht, wie Zollbehörden und die Redaktion von De Zondag errechneten.