Antwerpen: Polizei schießt auf Verdächtige

Die Polizei hat am Samstagabend auf ein Auto geschossen, das in das Antwerpener Diamantenviertel fuhr. Das Auto war in das schwer bewachte Viertel hineingefahren und parkte vor einigen Sicherheitsschranken.

Der Polizei kam das verdächtig vor und wollte die Insassen ansprechen, aber das Auto fuhr zurück und auf die Polizei zu. Die Polizisten haben dann auf die Reifen geschossen und das Auto stoppen können.

Der Fahrer und sein Passagier, zwei Polen, wurden festgenommen. Es ist noch undeutlich, was die beiden im Diamentenviertel zu suchen hatten.