Racing Genk schlägt Sint-Truiden 0:2

Auf dem Feld von Sint-Truiden sah es während der ersten Halbzeit für die Gastgeber gar nicht schlecht aus. Aber in der 66. Minute sorgte Genk-Stürmer Jelle Vossen (Foto) für die kalte Dusche. Er schoss in der Schlussphase auch das 0:2. Es war schon sein 12. Treffer dieser Saison.

Ergebnisse des 8. Spieltags der 1. belgischen Liga

 Dienstag, 21.09.2010:
KVV St. Truiden - KRC Genk 0:2

Mittwoch, 22.09.2010:
FC Brügge - AS Eupen 20.30
Standard Lüttich - Sporting Charleroi 20.30
SV Zulte-Waregem - Germinal Beerschot 20.30
KSC Lokeren - KAA Gent 20.30
KV Kortrijk - KVC Westerlo 20.30
KV Mechelen - Cercle Brügge 20.30
Lierse SK - RSC Anderlecht 20.30
 

Die aktuelle Tabelle

1. KRC Genk 8 26:6 22
2. RSC Anderlecht 7 16:1 17
3. KV Mechelen 7 8:3 16
4. KAA Gent 7 14:11 16
5. KV Kortrijk 7 7:6 13
6. Standard Lüttich 7 11:7 11
7. FC Brügge 7 15:10 10
8. Cercle Brügge 7 9:11 9
9. KVC Westerlo 7 6:7 8
10. Germinal Beerschot 7 3:7 8
11. KVV St. Truiden 8 5:14 7
12. SV Zulte-Waregem 7 10:9 7
13. KSC Lokeren 7 9:14 6
14. Sporting Charleroi 7 4:15 5
15. Lierse SK 7 5:16 1
16. AS Eupen 7 3:14 1