Brussels Airport: 62 kg Kokain entdeckt

Zollfahnder haben am Brüsseler Flughafen (Brussels Airport) in Zaventem 62 Kilogramm Kokain sichergestellt. Das Rauschgift war in Dutzenden Tüten eingewickelt und wurde im Handgepäck von drei Reisenden entdeckt.

Der Drogenfang gelang schon am Samstag, wurde aber erst am Mittwoch bekannt gegeben.

Zwei Männer aus Deutschland und den Niederlanden sowie eine Frau aus Spanien wurden festgenommen. Eine weitere Spanierin, die im selben Flugzeug saß, wurde verhaftet, weil sie fast 10.000 Euro bei sich trug. Die Fahnder gehen davon aus, dass sie ihre Drogen bereits verkauft hatte.