Belgier wirft jährlich 15 Kilo Essen weg

Im Durchschnitt wirft jeder Belgier 15 Kilo Essen pro Jahr weg. Das meldet das Forschungs- und Informationszentrum der Verbraucher-organisationen OIVO. Der Essensabfall kostet rund 175 Euro pro Person und pro Jahr.

In der Weihnachtszeit und um Neujahr herum wird noch mehr Essen weggeworfen als sonst.

Meistens werfen wir das Essen vorsichtshalber weg, weil wir glauben, es sei nicht mehr gut. Die Verbraucherorganisationen raten, öfter kleine Mengen einzukaufen und mit einer Einkaufsliste in den Supermarkt zu gehen.