Keine Pflicht für Winterreifen geplant

Eine Winterreifenpflicht wird es in Belgien nicht geben. Nach Ansicht von Belgiens Staatssekretär für Verkehr und Mobilität, Etienne Schouppe (CD&V) zählt Belgien für ein entsprechendes Gesetz nicht genug Schneetage.

Etienne Schouppe (Foto) sagte im Verkehrsausschuss des Bundesparlaments, dass es in Belgien nur wenige Tage im Jahr gibt, an denen es schneit. Dies reiche nicht für eine gesetzliche Verpflichtung aus.

Zudem habe ihm das belgische Institut für Verkehrssicherheit versichert, dass Winterreifen nur für jene Autofahrer angebracht seien, die in der Winterzeit viel und weit fahren würden. Bei trockener oder nasser Fahrbahn würden Sommerreifen ebenfalls für eine gute Haftung auf dem Straßenbelag sorgen.

Der Verkehrs-Staatsekretär sagte allerdings auch, dass er die Nutzung von Winterreifen empfehle. In Deutschland gilt die Winterreifenpflicht seit einigen Tagen - übrigens auch für Autofahrer aus Belgien, wenn diese auf deutschen Straßen fahren. Unser Land leidet in diesen Tagen aber unter einem akuten Winterreifenmangel.