Armeemuseum vorübergehend evakuiert

Im Armeemuseum im Jubelpark in Brüssel musste am Mittwochnachmittag die Halle mit Flugzeugen evakuiert werden. Aufgrund der schweren Schneemasse drohte das Dach einzustürzen. Die Halle mit den Flugzeugen bleibt auch weiterhin geschlossen, bis keine Einsturzgefahr mehr besteht.

Rund 200 Besucher mussten das Museum am Mittwoch  vorsichtshalber verlassen.

Einige Holzbalken des Daches seien abgebrochen und das Dach teilweise beschädigt, hieß es. 

Drei von vier Flugzeugen mussten umgestellt werden. Der Schnee taute und so rutschten ganze Eisbrocken vom Dach. Die Feuerwehr hat bereits ein Teil des Dachs von den Schneemassen befreit.

Die Halle mit den ausgestellten Flugzeugen bleibt auch weiterhin geschlossen. Zunächst muss der Schaden, den der Schnee angerichtet hat, repariert werden.

"Wir hoffen auf eine schnelle Wiedereröffnung, denn in der Weihnachtszeit kommen stets viele Besucher", heißt es noch.