Antwort auf Vermittler-Entwurf am Mittwoch

Johan Vande Lanotte, der Vermittler, der im Auftrag des Königs tätig ist, wird am Sonntagabend letzte Hand an seinen Entwurf zu den Regierungs-verhandlungen legen. Der Entwurf wird den sieben Verhandlungsparteien vorgelegt.

Am Montag wird das Dokument übersetzt und nach einer letzten Überprüfung den Präsidenten der Verhandlungsparteien per Post zugesandt. Die Verhandlungsparteien sind die französischsprachigen Sozialisten PS, die flämischen Nationalisten N-VA, die flämischen Sozialisten SP.A, die flämischen Christdemokraten CD&V, die französischsprachigen Christdemokraten CDH, die flämischen Grünen Groen! und die französischsprachigen Grünen Ecolo.

Vande Lanotte erwartet eine Antwort der verschiedenen Parteien auf seinen Entwurf für Mittwoch. Am Sonntag war noch keine genaue Deadline bekannt. Vande Lanotte ließ jedoch bereits wissen, dass sein Entwurf nicht "zu akzeptieren oder zu lassen" sei. Es sei ein ausgewogener Entwurf hieß es noch.