Euro Millions: Belgier gewinnt 69 Millionen

Ein in Belgien eingelöster Lottoschein der Euro Millions hat am Freitagabend gemeinsam mit einem portugiesischen Teilnehmer das große Los gezogen. Beide teilen sich den Hauptgewinn von 138 Millionen Euro weil sie fünf Zahlen und zwei Sterne richtig tippten.

Es ist nicht das erste Mal, dass ein Belgier unter den glücklichen Euro Millions-Gewinnern ist. Schon 2007 gewann ein Belgier den Rekordbetrag von 100 Millionen Euro.

Jetzt müssen sich der belgische und der portugiesische Gewinner mit 69 Millionen Euro zufriedenstellen.

Die Identität des Gewinners und die Lottoannahmestelle, wo er seinen Schein einreichte, wurden nicht freigegeben.