Niederländische Luftwaffe in Belgien?

Die niederländische Luftwaffe plant offenbar die Verlegung von einigen Militärflugzeugen von Standort Eindhoven (Foto) nach Melsbroek, dem militärischen Bereich des Flughafens von Zaventem.

Niederländische Medien berichten in ihren Mittwochsausgaben, dass die Luftwaffe ihres Landes mehrere Flugzeuge von Eindhoven aus nach Belgien verlegen wolle.

Im Einzelnen soll es sich dabei um zwei DC-10-Tankflugzeuge (Foto oben) und um vier Transportmaschinen vom Typ C-130 "Herkules“ (kleines Foto) handeln. Die Niederlande wollen den Luftwaffenstützpunkt Eindhoven schließen und den Flughafen einer zivilen Bestimmung zuführen.

Bisher haben weder die Niederlande, noch die belgischen Behörden diese Meldungen bestätigt oder zurückgewiesen. Allerdings hatte sich Belgiens scheidender Verteidigungsminister Pieter De Crem (CD&V) in der Vergangenheit bereits mehrmals im Zuge der Armeereform in unserem Land für eine engere Zusammenarbeit mit der niederländischen Armee ausgesprochen.

Dabei war auch schon die Rede vom aktiven Austausch von Truppenmaterial zwischen beiden Ländern.