Eupens Abstieg

Für den Fußballverein AS Eupen ist die erste Liga vorbei. Im eigenen Stadion verlor Eupen mit 0:2 gegen Mons. Es war die vierte Niederlage in Folge. Eupen rutscht nun in die zweite Liga ab.

Mons ist genau im richtigen Moment in Form und hat mit  Jeremy Perbet einen gefährlichen Stürmer.

Man füge bei Perbet noch die Erfahrung von Tim Matthys (Foto) hinzu und das Duo, das für das 0:1 sorgte, ist perfekt. Eine Vorlage von Matthys wurde durch den frei stehenden Perbet kurz vor der Pause ins Tor geköpft.

Eupen konnte auch nach der Pause nicht mehr gefährlich werden. Wieder sorgte der treffsichere Perbet mit einem Klasse-Heber für ein Tor: 0:2.

Damit kehrt Eupen nach nur einer Saison zurück in die zweite Liga. Für Mons rückt die erste Liga immer näher. Schlägt es am Sonntag Waasland-Beveren, kann es sicher sein, aufzusteigen.